Standrohrvermietung

Standrohr

Standrohre können bei der Kreiswasserwerk Heinsberg GmbH, zur Entnahme von Wasser aus Hydranten, ausgeliehen werden.

Schläuche werden von der Kreiswasserwerk Heinsberg GmbH nicht verliehen.

 

Der Mieter hat einen Sicherheitsbetrag von 400,00 € zu hinterlegen. Der Tagesmietpreis beträgt 1,00 € netto (1,07 € brutto). Es wird eine Bearbeitungspauschale von 25,00 € netto (26,75 € brutto) berechnet. Der Wasserpreis beträgt 1,25 €/m³ netto (1,34 €/m³ brutto).


Die Bearbeitungspauschale ist im Voraus mit der Kaution zu zahlen.
Der Sicherheitsbetrag und die Bearbeitungspauschale können nur in bar oder per Scheck hinterlegt werden. Kartenzahlung ist nicht möglich!


Wir weisen darauf hin, dass jeder Mieter eines Standrohres für das verkehrssichere Aufstellen eines Standrohres selbst verantwortlich ist und ggf. bei dem für den Aufstellungsort zuständigen Ordnungsamt eine Sondernutzungsgenehmigung für den Gehweg oder die Strasse zu beantragen hat.

Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der Standrohrausgabe⁄-rückgabe:

Mo.-Do.
08.00 - 12.30 Uhr
13.00 - 16.00 Uhr

Fr.
08.00 - 12.00 Uhr